Martin Engelman

Biografie

  • 1924 am 22. Februar in Hoenkoop (Niederlande) geboren, Studium der Kunst in Amsterdam und Maastrich
  • 1948 Umzug nach Paris, Mitarbeiter des Bühnenbildners A.M. Cassendre
  • 1954 - 1957 freischaffender Designer, Bühnenbildner und Ausstellungsarchitekt in Mailand, bei der Mailänder Trienale Auszeichnung mit der Goldmedaille
  • 1957 Rückkehr nach Paris
  • 1960 erste Einzelausstellung in Paris
  • 1964 Teilnahme an der Dokumenta II in Kassel und am Marzotto; Preis in Mailand
  • 1965 Aufenthalte in den USA und in Mexiko
  • 1967/68 Gastprofessur an der Hochschule der Künste in Hamburg
  • 1969 DAAD - Stipendium in Berlin
  • 1970 - 1989 Hochschullehrer ander der HDK Berlin, Jetzt Universität der Künste
  • 1992 gestorben in Paris

Aktuelles Angebot

Galerie Berlin

Küttner & Ebert GmbH
Auguststraße 19
10117 Berlin

Kontakt:

Fon: (030) 251 44 20
Fax: (030) 251 56 15
E-Mail:

Öffnungszeiten:

Geöffnet
·
Öffnet am Mittwoch um 12:00 Uhr
Dienstag bis Samstag 12 bis 18 Uhr und nach Vereinbarung